LACROIX Electronics

Angebot Geschäftsbereiche Strategie

Sie möchten mithilfe eines vernetzten Objekts Ihre Betriebsleistung optimieren oder einen neuen Service für Ihre Kunden einführen? Sie haben den Markt analysiert und Ihre Erwartungen definiert, wissen aber nicht, wie Sie eine Idee in ein konkretes Produkt umsetzen können?

Bevor Sie Ihr IIoT-Projekt starten, stellen Sie sich die richtigen Fragen, um Ihre Bedürfnisse genau einzugrenzen und vertrauen Sie dann den Experten für Entwicklung und Herstellung elektronischer Produkte

LACROIX Electronics verfügt über ein Design Center und vier Werke für die Herstellung elektronischer Baugruppen. Das Unternehmen setzt Ihr IIoT-Projekt mithilfe seiner intelligenten generischen Sensoren, dem Know-how über ihre individuelle Anpassung und der Kompetenz in der Entwicklung kundenspezifischer Produkte bis hin zu deren Serienfertigung um.

Wenn Sie sich als Industrieunternehmen für die Fernüberwachung von Anlagen, Infrastrukturen, Werkzeugmaschinen, die Qualitätskontrolle in der Fertigung, das Bestands- und Ressourcen-Management, die Lebensqualität in Gebäuden oder Fabriken oder die Sicherheit Ihrer Mitarbeiter an den Standorten interessieren:

Folgen Sie dem Leitfaden!

 

 

#1 DEFINIEREN SIE IHR PROJEKT

Um Ihre Idee umzusetzen, definieren Sie zunächst Ihr verbundenes Objekt, indem Sie diese grundlegenden Fragen beantworten:

  • Welche Daten möchten Sie messen, um Ihre neue Dienstleistung anbieten zu können oder Ihre Betriebsleistung zu optimieren?
  • Wo werden Ihre vernetzten Objekte installiert? In einem oder mehreren Gebäuden, entlang eines offenen Netzwerks, in verschiedenen Gebieten: lokal, national, international?
  • Unter welchen Bedingungen werden die Objekte eingesetzt? Werden Sie im Innen- oder im Außenbereich installiert? Werden sie mit Kälte, Hitze oder Feuchtigkeit in Kontakt kommen?
  • Wie viele Produkte möchten Sie kurz-, mittel- und langfristig einsetzen?

 

#2 FORMULIEREN SIE IHRE TECHNISCHEN ANFORDERUNGEN

Ein vernetztes Industrieobjekt besteht im Wesentlichen aus sechs Elementen, die bei der elektronischen, mechanischen und softwaretechnischen Konstruktion zu berücksichtigen sind. Wir haben für Sie 13 Schlüsselfragen zusammengestellt, um die Spezifikationen Ihres IIoT zu definieren.

Kontaktieren Sie unsere Experten. Sie helfen Ihnen gerne bei der Beantwortung dieser Fragen und erläutern Ihnen die zur Verfügung stehenden Möglichkeiten

SENSOREN UND INTELLIGENZNIVEAU

  • Welche Daten wollen Sie messen?
  • Möchten Sie ein Objekt, das alle Daten in eine Cloud sendet, oder eine dezentrale Analyse („On Edge“)?

ENERGIEMANAGEMENT

  • Wie häufig sollen Daten aufgezeichnet bzw. gesendet werden?
  • Welche Lebensdauer sollen die in das Objekt integrierten Batterien haben?

KOMMUNIKATIONSPROTOKOLL

  • Welche Art von Daten und welche Datenmenge soll übermittelt werden?
  • Werden Sie das Netz eines IoT-Netzbetreibers oder Ihre eigene Infrastruktur nutzen?
  • Wird das Objekt fest installiert oder mobil sein?

MECHANISCHES GEHÄUSE UND KUNSTSTOFFVERARBEITUNG

  • Haben Sie Anforderungen hinsichtlich Form, Abmessungen und Robustheit des Produkts?
  • Haben Sie Präferenzen für das Befestigungssystem des Produkts?

INSTALLATION UND EINSATZ

  • Wer übernimmt den Einbau des Objekts?
  • In welcher Umgebung wird das Objekt installiert?

SICHERHEIT

  • Werden kritische Daten übermittelt?
  • Soll der Zugang zum Objekt gesichert sein?

#3 DEN RICHTIGEN PARTNER FINDEN

Sobald Sie Ihre Spezifikationen mithilfe unserer Experten erstellt haben, wählen Sie einen Industriepartner aus, der Sie von den ersten Tests an bis hin zur Serienproduktion Ihres Objekts begleiten kann.

LACROIX Electronics begleitet Sie in allen 3 Phasen bis zur Einführung Ihres IoT-Projekts:

Phase 1: Testen Sie Ihre Idee möglichst schnell

Präzisieren Sie Ihren Anwendungsfall mithilfe von generischen, für den Industriebedarf entwickelten Multifunktionssensoren.

Phase 2: Wählen und spezifizieren Sie Ihr IoT

Mit einem individuell angepassten oder eigens entwickelten Sensor begleiten unsere Ingenieure Sie in enger Zusammenarbeit, um Ihre Anforderungen hinsichtlich Robustheit, Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit umzusetzen.

Phase 3: Produzieren Sie Ihr vernetztes Objekt

In unseren 4 Werken, die sich in ihrer Größe und internationalen Präsenz ergänzen, fertigen wir Ihr IIoT optimiert von der Kleinserie bis zu großen Stückzahlen.

Vernetzen Sie Ihre Industrieausrüstung mit LACROIX Electronics und unseren Partnern!

 

#4 VERTRAUEN SIE DEN EXPERTEN

Die Ingenieure des Design Centers von LACROIX Electronics sind Experten in den Bereichen Elektronik, Mechanik oder Software und unterstützen Sie dabei, die jeweils beste technische Entscheidung für Ihre industriellen Bedürfnisse zu treffen.

Entdecken Sie die Kompetenzen von LACROIX Electronics:

SENSOREN UND INTELLIGENZNIVEAU

  • Von generischen bis hin zu spezifischen Sensoren – wir passen uns Ihren Bedürfnissen an.
  • Edge-KI: eingebettete künstliche Intelligenz für die Echtzeitüberwachung von Maschinen und Infrastrukturen

ENERGIEMANAGEMENT

  • Umfangreiche Erfahrung im Energiemanagement und in der Optimierung des Energieverbrauchs
  • Einsatz verschiedenster Konfigurationen: von der Knopfzelle bis zur Hochleistungsbatterie

KOMMUNIKATIONSPROTOKOLL

  • Experten für die Nahbereichs- und Langstrecken-Kommunikation arbeiten mit den wichtigsten Übertragungstechnologien: NFC, WLAN, BLE, LoRaWAN, Sigfox, NB IoT, LTE M, 2G, 4G etc.
  • Fähigkeit, Weiterentwicklungen und technologische Durchbrüche vorherzusehen

MECHANISCHES GEHÄUSE UND KUNSTSTOFFVERARBEITUNG

  • Umfangreiches Know-how hinsichtlich Beständigkeit, Dichtheit, Befestigung, Ergonomie und industrieller Ästhetik
  • Optimierung der Herstellbarkeit von Produkten in großen Stückzahlen bereits ab der Entwicklungsphase

INSTALLATION UND BEREITSTELLUNG

  • Analyse der Geschäftsprozesse des Kunden zur Vereinfachung der Bereitstellung der Produkte, des Transports bis hin zur Installation und Konfiguration

SICHERHEIT

  • Bewährtes Know-how in der Entwicklung sicherer IoT-Objekte
  • Verschiedene Sicherheitslevels für den gewünschten Anwendungsfall

Sind Sie bereit? Dann kontaktieren Sie uns!

 

SIND SIE BEREIT? DANN KONTAKTIEREN SIE UNS!