Zertifizierungen

Zertifizierung gemäß ISO 9001, ISO 14001, EN 9100, ISO/TS 16949 und ISO 13485:

In Abhängigkeit des jeweiligen Tätigkeitsbereichs wurden unsere Standorte von entsprechend akkreditierten Organisationen zertifiziert. Die von uns angebotenen Dienstleistungen entsprechen somit den Vorgaben der gültigen Qualitäts- und Umweltnormen:

ISO 9001
ISO 14001
ISO 9100
ISO 16949
ISO 13485

 

 

 


Zertifizierungen gemäß UL ZPVI2/ZPVI8:

Unsere UL ZPVI2/ZPVI8-Zertifizierung erlaubt es uns, elektronische Leiterplatten für UL-zertifizierte Produkte unserer Kunden zu montieren, die für den nordamerikanischen Markt bestimmt sind.

PART 21 G und PART 145 Zertifizierungen

Wir sind nach PART 21 G  und  PART 145 zertifiziert und somit zur Herstellung und Wartung von Luftfahrttechnik zugelassen. Wir sind also in der Lage, für Fluggesellschaften vorgesehene elektronische Ausstattungen mit deren Betriebserlaubnis für Luftfahrzeuge EASA Form One zu versehen und freizugeben.

 

Harmonisierung der Qualitätssicherungssysteme an den Produktionsstandorten:  

Um unseren Kunden ein einheitliches Dienstleistungsniveau an allen LACROIX Electronics Standorten bieten zu können, wurden die Qualitätssicherungssysteme harmonisiert und unter einer gemeinsamen Verwaltung zusammengeführt. Abläufe und Dienstleistungen sind somit für alle unsere Kunden an allen unseren Standorten identisch.
 

Hilfsmittel und Methoden des „LACROIX Production System“:

Das „LACROIX Production System“ (LPS) stellt als Ausweitung des firmeninternen „Integrierten Managementsystems“ sämtlichen Standorten in verschiedenen Bereichen eine Reihe von Hilfsmitteln und Methoden zur Verfügung:

  • Industrial Excellence (schlanke Produktionsprozesse, visuelles Management, 5S, SMED, ...)
  • Qualitätshilfsmittel (QRQC, 5W, 8D, FMECA, PDCA, …)
  • Standards und Best Practices (Supply Chain, Prozesse, Projektmanagement, ...)