Fohes neues Jahr 2019

Auf ein intensives Jahr 2018 folgt ein vermutlich sehr erfolgversprechendes Jahr 2019

Nach einem arbeitsreichen Jahr 2018 sind die Mitarbeiter, Kunden und Lieferanten von LACROIX Electronics dazu motiviert, sich gemeinsam den Herausforderungen des Jahres 2019 zu stellen, eines noch anspruchsvolleren Jahres.

Rückblick auf die Highlights des Jahres 2018

Anfang des Jahres hat der Französische Nationale Industrierat (Conseil National de l'Industrie, CNI) unter dem Vorsitz des Premierministers die Einführung eines strategischen Sektorausschusses für die Elektronikindustrie beschlossen. Eine bedeutende Anerkennung unseres Berufsstandes, die den Elektroniksektor mit den traditionellen Sektoren (Luftfahrt, Marine und Seefahrt, Automobil etc.) gleichsetzt.

In Polen erhielt das Personalwesen mehrere Auszeichnungen für die Personalstrategie des Werks, einschließlich der Maßnahmen für das Wohlbefinden am Arbeitsplatz, der Möglichkeiten zur Mitarbeiterentwicklung und der CSR-Politik.

Hinsichtlich unserer internationalen Expansionsziele wurde unser tunesisches Werk erweitert, um sich in einem Bereich ausschließlich dem Automobilmarkt zu widmen. Auf diese Weise sind wir besser dazu in der Lage, den Bedürfnissen unserer Kunden gerecht zu werden.

Darüber hinaus wurde ein Beschaffungsbüro in China eröffnet, um im Hinblick auf den immer höheren Komponentenbedarf so eng wie möglich mit unseren asiatischen Lieferanten zusammenarbeiten zu können. Dieses Projekt ist vornehmlich auf die Optimierung der Logistikabläufe und die Responsivität ausgerichtet.

Im November haben wir erfolgreich auf der Electronica ausgestellt, Europas größter Elektronikmesse. Diese Veranstaltung hat es LACROIX Electronics ermöglicht, neue Partnerschaften im kommerziellen und technologischen Bereich einzugehen. Wir hatten zudem die Gelegenheit, unsere Expertise im Bereich des industriellen IoT zu unterstreichen. Die entsprechende Konferenz wurde von unserer Unser Funkfrequenzexpertin Heba EL-SHAARAWY geleitet. Es wird nicht die letzte Veranstaltung dieser Art gewesen sein!

Ende 2018 wurde zudem mit der Machbarkeitsstudie für das Projekt SYMBIOSE begonnen. Im Rahmen dieses Großprojekts soll eine neue Fabrik in Frankreich gebaut werden, welche die Smart Industry verkörpert und die Anforderungen der Industrie 4.0 sowie Herausforderungen im Zusammenhang mit Umweltbelangen und der Teamentwicklung berücksichtigt.

Blick in die Zukunft!

Für das Jahr 2019 hat sich LACROIX Electronics zum Ziel gesetzt, stetig schneller, flexibler, zuverlässiger, innovativer und wettbewerbsfähiger zu werden, um den Erwartungen seiner Kunden besser gerecht werden zu können. Die Teams von LACROIX Electronics werden gemeinsam die große Anzahl zukünftiger Projekte durchführen. Smart Industry, Kundenzufriedenheit und internationale Expansion werden 2019 die Themen sein, auf die wir uns am stärksten konzentrieren werden.

Werden Sie Teil des LACROIX-Abenteuers.